Wer sind wir

Verein:
Gründungsdatum:
Anzahl Mitglieder:
Mitglied im:
und in der


Vereins-Areal:
SAFETY FIRST:

Hauptziel:



IPSC-Divisionen:

Aufnahmebedingungen DSF:













A
ufnahme oder Ablehnung:

Eintrittsgebühr:

Jahresbeitrag:

Dynamische Schützen Falkenstein (DSF)
22.11.1975
65 (Stand GV Februar 2017)
Schweizer Verband für Dynamisches Schiessen (SVDS)
International Practical Shooting Confederation (IPSC)
Outdoor-Range CH 4704 Niederbipp
Nulltoleranz bei Verstoss gegen die strengen Sicherheitsregeln !
Förderung der sicheren Handhabung unserer Sportgeräte in IPSC-
Divisionen: Handguns und Rifle.
Open, Standard, Production, Revolver, Classic, Carbine, Rifle
Gesuch mit Auszug aus dem Zentralstrafregister.
Ein Jahr Anwärterschaft (Schiessen nur durch Betreuung eines
Security-Officers)
Leisten von 3 Frondienst-Arbeitstagen.
Mithilfe am JURATREFF (ganzer Tag).
Klassierung an einem offiziellen Match (min. Level II).
Kameradschaftliches-, hilfsbereites- und teamfähiges Verhalten.
an der Generalversammlung durch geheime Abstimmung.
Anteil Infrastruktur- und Unterhaltskosten Fr. 1000.--
Fr. 150.00

Beim IPSC-Schiessen gilt: Diligentia, Vis, Celeritas (DVC) Bedeutung: Accuracy, Power, Speed.

Dieser Wahlspruch wird unserer Sportart verständlich gerecht.

In unserem Verein schiessen mehrere Spitzenschützen. Diese sorgen an Weltmeisterschaften, Europa- und Schweizermeisterschaften stets für gute Resultate und Titelgewinne. Dank regem clubinternem Erfahrungsaustausch mit unseren Wettkampf-Schützen profitieren unsere Mitglieder bei der Ausübung ihrer dynamischen Freizeitgestaltung.

Ganz im Sinne unserer Schweizer-Schützen-Tradition pflegen wir regen Kontakt mit Gleichgesinnten.

Unseren jährlichen Hauptanlass, den JURATREFF, organisieren wir dieses Jahr bereits zum 40. Mal ! Wir scheuen keine Mühe, um dieses Jubiläum zu einer würdigen und interessanten Schweizermeisterschaft zu gestalten.

Getreu unserem Wahlspruch: "Firearms can make friends".

DVC
René Bogaert
Präseident der Dynamischen Schützen Falkenstein